Links zu Martin Farkas "Überleben in Demmin"

Manchmal will es anscheinend der Zufall, dass man von einem Thema nicht losgelassen wird. Dass man es plötzlich überall und nirgends findet — in einem Buch, in den Geschichten der Familie, der Freunde und jetzt sogar in einem Film.

 

Im März 2019 war ich, wenn auch nur sehr kurz, für ein paar wenige Tage in Demmin. Ohne es direkt geplant zu haben, wurde am Tag meiner Ankunft auch ein Auszug aus meinem Artikel “Oma, die im Regen tanzte” in der lokalen Presse abgedruckt. Die vielen Kommentare und interessanten Gespräche, die ich daraufhin in meiner Familie und mit Freunden hatte, bestärkten mich in der Auffassung, dass dieses Thema noch immer nicht an Aktualität verloren hat. Es war präsent und scheint in der Zukunft umso präsenter zu sein.

 

Wie sich nämlich dann herausstellte wird demnächst ein Film zum selbigen Thema in die Kinos kommen: “Über Leben in Demmin”.

 

 

Martin Farkas, der Regisseur, hat dieses Thema in dokumentarischer Form aufgearbeitet und darin Zeitzeugen und andere Demminer interviewt, auch diejenigen, die diese Zeit für ihre fragwürdige politische Einstellung instrumentalisieren.

 

 

Die Vorschau ist bereits schmerzlich ergreifend. Premiere in Demmin wird am 22.März 2019 sein.

 

Man kann also gespannt sein und gleichzeitig hoffen, dass damit das Verständnis für die Menschen und die Situation der Stadt endlich mehr in den Fokus gerät.

 

  

Als ich Freunden hier in Norwegen von einem Film erzählte, der dieselbe Thematik des Buches von Trude Teige “Mormor danset i regnet” aufgreift, wurden sie hellhörig. Die Geschichte hat hier viele Leser sehr bewegt.

 

Trudes Buch hatte mich so überrascht und gleichzeitig so bewegt, dass ich die Frau, die hinter dieser Familiengeschichte steckt, unbedingt kennenlernen wollte. Hier könnt ihr Lesen, wie es so war.

 

 

 

So oft passiert es nicht, dass dein Heimatort und seine Geschichte in einem Dokumentarfilm aufgearbeitet werden. Martin Farkas hat es getan und in Demmin, deutschlandweit (und hoffentlich bald auch international)

das dunkle Thema des Massensuizids und der Vergangenheitsbewältigung in den Fokus gerückt.

 

Ich habe dazu eine Linksammlung zu Rezensionen, Videos, Meinungen, Artikeln und allem Interessanten zum Thema Film "Über Leben in Demmin" zusammengetragen. Ich möchte unbedingt den Film nach Norwegen "holen", so dass er auch hier in einigen Kinos gezeigt werden kann. Leider hat mir in 2020 Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht.

 

Über Hinweise zu weiteren Links freue ich mich jederzeit.

 

Kommentare sind immer erwünscht.


Comments: 0

- Demmin  -

Trude Teige -  Mormor Danset i Regnet - Martin Farkas - Über leben in Demmin